Die Dauerausstellung im Felder Museum in Schoppernau bringt den Bregenzerwälder Dichter und Rebell Franz Michael Felder im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten.

Auf einer 25 Meter langen Stoffbahn, von hinten erhellt, wird Felders Leben so dicht wie nötig und so leicht als möglich durch intelligente

Bild-Text-Verbindungen dargestellt.

 

Wem gehört das Bödele?

Ende der Zeitzeugenschaft

Wacker im Krieg

Hier stehe ich

Farb

Der Fall Riccabona

Jukebox. Jewkbox!

Anfang des Buchdrucks

Ich, Felder

Otten Kunstraum

1740 Ichs

Aga Khan Award

Endstation Sehnsucht

Hast du meine Alpen gesehen?

Lorenz Böhler

Felder Museum

Lichtstärke